Hundert Prozent für Elmar Gillet

Wesseling: In seiner Wahlversammlung am 27. August wählte der Ortsverband Wesseling von Bündnis 90/DIE GRÜNEN einstimmig seinen bereits nominierten und der Öffentlichkeit vorgestellten Bürgermeisterkandidaten. Mit Elmar Gillet als Bürgermeister stehen die Zeichen auf Zukunft.

Der Mitgliederversammlung am 16. August, in der der GRÜNE Bürgermeisterkandidat nominiert wurde, musste aus rechtlichen Gründen noch eine formale Wahlversammlung folgen. Auch hier waren sich die GRÜNEN Parteimitglieder einig: „Elmar Gillet ist der richtige Bürgermeister für Wesseling“, erklärte der Fraktionsvorsitzende Ralf Engelmann, der den in Wesseling aufgewachsenen und sehr erfahrenen Kommunalpolitiker zur Wahl vorschlug.

10-Punkte-Plan für Wesseling

Das sehen auch die Mitglieder von Bündnis 90/DIE GRÜNEN so, die einstimmig für Elmar Gillet votierten. Im Namen aller gratulierte und danke der Ortsverbandsvorsitzende Jörg Astor: „Herzlichen Glückwunsch, Elmar! Wir werden das Ding rocken!“. Wie stark dem GRÜNEN Bürgermeisterkandidaten Wesseling am Herzen liegt, ist seiem kürzlich der Presse vorgestelltem 10-Punkte-Plan unter elmar-gillet.de oder unter gruenewesseling.de zu entnehmen.

Lebenswerte, soziale und klimafreundliche Zukunft

„Ich möchte Wesseling in eine lebenswerte, soziale und klimafreundliche Zukunft führen, meine Partei steht da geschlossen hinter mir. Dies wird helfen, die Wesselingerinnen und Wesselinger zu überzeugen!“, so Elmar Gillet.

Verwandte Artikel