Grüne Ratsfraktion wählt ihren Vorstand

Auf der ersten Sitzung der neuen Ratsfraktion der Grünen in Wesseling wurde ein neuer Fraktionsvorstand gewählt. Die Ratsfraktion wählte Ralf Engelmann zum Vorsitzenden. Dr. Monika Mertens wurde erste Stellvertreterin und Peter Nep zweiter Stellvertreter. Alle Drei wurden einstimmig gewählt.

„Gestärkt und mit Schwung starten wir in die neue Wahlperiode. Jetzt geht es darum, die guten Konzepte zum Klimaschutz und zur Verkehrswende, die wir in der vorhergehenden Wahlperiode auf den Weg gebracht haben, umzusetzen.“, so Ralf Engelmann, der frisch gewählte Fraktionsvorsitzende.

Die Wesselinger Grünen konnten ihre Mandate im Rat verdoppeln und haben nun 6 statt 3 Sitze. Über die Fortführung der Schwarz-Grünen Koalition wird zurzeit verhandelt.

Die Bildungspolitik steht mit Gründung der Gesamtschule und dem bedarfsgerechten Ausbau der Grundschulen auf der Grünen Agenda ganz oben. Mehr Grün in der Stadt mit neuen Bäumen und der Ausbau des Grüngürtels sind die wichtigsten ökologischen Elemente.

Die neue Fraktion dankte den ausgeschiedenen Ratsmitgliedern Marie-Therese Kutzer, Susanne Giesen-Pätz und Ludger Strobel für ihr Engagement in der auslaufenden Wahlperiode. Coronabedingt findet die feierliche Verabschiedung zu einem späteren Zeitpunkt statt.

Verwandte Artikel