GRÜNER Stellvertretender Bürgermeister für Wesseling

Wesseling wird noch GRÜNER: Mit Peter Nep wurde erstmals wieder seit mehr als 20 Jahren ein Mitglied von Bündnis90/ Die GRÜNEN zum Stellvertretenden Bürgermeister gewählt.

Am 17. November nahm der neu gewählte Rat der Stadt Wesseling seine Arbeit auf. Nach der Vereidigung des Bürgermeisters und der Ratsmitglieder stand die Wahl der Stellvertretenden BürgermeisterInnen auf der Tagesordnung. Für die gerade begonnene Ratsperiode 2020 – 2015 konnte die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen nach zwei Jahrzehnten erneut einen stellvertretenden Bürgermeister stellen.

Die zur Wahl stehende Liste bestand aus Monika Engels-Welter, CDU, Helge Herwege, SPD und Peter Nep von den GRÜNEN. „Ich freue mich über das Vertrauen der Ratsmitglieder und möchte das Amt des stellvertretenden Bürgermeisters für alle Bürgerinnen und Bürger in Wesseling mit Würde und mehr grünen Inhalten ausführen“, erklärte Peter Nep nach der Wahl. Er bringt dazu langjährige Erfahrung aus der Kommunalpolitik und der Ratsarbeit mit.

Nach der für Bündnis90/ Die GRÜNEN sehr erfolgreichen Kommunalwahl am 13. September konnten die GRÜNEN die Anzahl ihrer Ratsmandate von drei auf sechs verdoppeln. Gemeinsam mit der CDU bilden sie für die nächsten fünf Jahre eine Koalition.

Verwandte Artikel