Kommunalwahl 2020

Zur Vorbereitung der Kommunalwahl am 13.09.2020 trafen sich heute die Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen in Wesseling. Mit einem hervorragenden Ergebnis von 77,77 % wurde Monika Engels-Welter auch von den Grünen als Bürgermeisterkandidatin nominiert.

Monika Engels-Welter wörtlich:
„Ich freue mich sehr, dass mir auch die Mitglieder unseres Koalitionspartners ein überwältigendes Vertrauen ausgesprochen haben. Das motiviert mich zusätzlich als gemeinsame Kandidatin von CDU und Bündnis 90/Die Grünen mit allen Ratskandidatinnen und Ratskandidaten einen engagierten, modernen und sympathischen Wahlkampf zu führen. Mein Ziel ist es, die Bürgerinnen und Bürger von unseren gemeinsamen politischen Zielen zu überzeugen. Neben gemeinsamen handlungsleitenden Werten haben wir auch inhaltlich eine große Übereinstimmung. Nach sechs Jahren ist es Zeit, einen Wechsel zum Wohle Wesselings zu schaffen“

Die Grüne Spitzenkandidatin zur Ratswahl Dr. Monika Mertens:
„Wesseling ist lange genug nur verwaltet worden. Ich freue mich natürlich, dass wir mit Monika Engels-Welter eine Frau ins Rennen um das Bürgermeisterinnenamt schicken und das gemeinsam mit der CDU. Monika Engels-Welter hat das Gefühl für die Menschen hier, sie liebt „ihre“ Stadt – das sind beste Voraussetzungen für eine Politik der nachhaltigen Entwicklung auch im Sinne GRÜNER Ziele.“

Verwandte Artikel